Online: Ihrer Hände Arbeit – Ausbeutung in globalen Kakaolieferketten

03.
DEZEMBER
2021


Lesereihe – „Story meets Science“ – Ihrer Hände Arbeit – Ausbeutung in globalen Kakaolieferketten

Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums unter dem Titel „Wissenschaf(f)t Gerechtigkeit“ veranstaltet Südwind e.V. eine online Dialogreihe zu Themen, zu denen sie in den letzten Jahren geforscht haben und verbinden diese mit Geschichten aus dem wahren Leben.

Es geht darum, Menschen Gehör schenken, die ihre eigenen Erfahrungen zu diesen Themen mit einem kleinen Publikum teilen wollen. Südwind will den Spannungsbogen zwischen Wissenschaft und subjektivem Empfinden auflösen und einen konstruktiven Dialog anstoßen.

Unter dem Titel „Ihrer Hände Arbeit – Ausbeutung in globalen Kakaolieferketten“ trifft Friedel Hütz-Adams, Verfasser zahlreicher Studien zum globalen Handel mit Kakao bei SÜDWIND, auf Jade Haarmann, die aus der Praxis bei FairAfric berichtet, einem deutsch-ghanaisches „Social Business“, das als erstes europäisches Unternehmen in Ghana nicht nur den Rohkakao kauft, sondern auch die fertig verpackte Schokolade dort in Ghana produziert.

Gäste:
Jade Haarmann (FairAfric)
Friedel Hütz-Adams (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SÜDWIND Institut)
Ulrike Dufner (Geschäftsführerin SÜDWIND)

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Für die Teilnahme bitte auf diesen Link klicken.

Datum
03. Dezember 2021
Beginn
19:30 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Ort
Online    
Veranstalter
Südwind e.V.