Webseminar: „Hitzeresiliente Textilien – Materialien für ein nachhaltigeres Morgen“

Datum16. April 2024 (Di) - 14:00 - 15:00 Uhr

Vor dem Hintergrund des fortschreitenden Klimawandels wird Hitzeschutz im Arbeits- wie Freizeitkontext immer wichtiger. Durch den Einkauf nachhaltiger Textilien können Unternehmen nicht nur zur Reduktion von Treibhausgasemissionen und Umweltbelastungen weltweit beitragen, sondern ihre Mitarbeitenden zugleich durch die atmungsaktiven und temperaturausgleichenden Eigenschaften dieser schützen.

In diesem Webseminar des Projektes “Fair Wear Works” dreht sich für eine Stunde alles um hitzeresiliente Textilien und die Vor- und Nachteile ausgewählter neuer Fasern: Welche Eigenschaften zeichnen sie aus und was gilt es hinsichtlich ihrer Pflege zu beachten? Welche Aspekte machen die einzelnen Fasern nachhaltig und was ist kritisch zu bedenken?

Kostenlos bei vorheriger Anmeldung hier

Veranstaltet von: Femnet