Online: Wohnen im Spannungsfeld der Nachhaltigkeit

Datum27. Januar 2022 (Do) - 18:00 - 19:00 Uhr

Wie passen Wohnqualität, Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit zusammen? Was bedeuten Nachhaltigkeitsstrategien für die Gestaltung zukunftsfähiger und -verträglicher Wohngebäude?

Michaela Lambertz, Professorin im Lehr- und Forschungsgebiet Green Building Engineering an der TH Köln sowie Gründerin und Partnerin des Büros BAUES WUNDER und stellvertretende Leitung der Klimarats Projektgruppe Gebäude, widmet sich dem Thema Wohnen im Spannungsfeld der Nachhaltigkeit.

Andreas Hanke, Gründer des Büros Stadtbildplanung Dortmund GmbH, gibt einen Einblick in die Planungen zukunftsfähiger Wohnquartiere mit klimagerechten, bezahlbaren und diversifizierenden Wohnformen in Ballungsräumen.

Veranstaltet von: Stadt Köln